Angebote zu "Kochen" (5 Treffer)

KOCHEN 3 FÜR GRUPPEN UND ZELTLAGER - 2. Auflage...
Beliebt
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Wolfgang Ries ISBN: 978-3-86686-129-9 2. Auflage 2010 125 Seiten Gewicht: 134 g Dieses Zeltlager-Kochbuch beschreibt die "Kunst", unter einfachsten Bedingungen für große Gruppen zu kochen. Von der Menüplanung bis hin zum Abschlussbüfett begleitet es den Leser bei allen lagertypischen Küchenaktivitäten und unterstützt mit wertvollen Hinweisen, Beispielen und Checklisten. Die Rezepte sind vielfach erprobt und bei den Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schritt für Schritt wird die Zubereitung der meist frischen, gesunden Zutaten ausführlich erklärt, damit selbst Anfänger leckere Gerichte mit Pfiff auf den Tisch zaubern können. Abgerundet werden die Rezepte durch Tipps und Tricks, die das Arbeiten zum Teil erheblich erleichtern und mögliche Probleme verhindern.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
RAUS UND KOCHEN! - Sachbuch
Topseller
19,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Draußen. Lecker. Kochen.Draußen. Wenn die Hitze steht und der Sand unter den Füßen knirscht. Wenn es knistert und knackt, abends am Feuer. Wenn man das Gras wirklich wachsen hört und der Duft des Waldes überwältigt. Der urbane Mensch will raus. Raus aufs Land, rein in den Wald, ab ans Meer, Füße in den See. Will keine gehetzten Kaffees auf überfüllten Tischen am Rande dreispuriger Straßen. Will genießen. Will selbst machen. Den Geschmack nach Draußen bringt Raus und kochen! zu Papier. Ist Kochbuch und Porträt. Schmeckt nach Salz und knirscht wie Sand. Nutzt den Wind an der Nordsee zum Würzen, schmeichelt dem Gaumen wie Gräser im Wind an der Havel und wie heiße Glut im Sommer in der Uckermark. Draußen, da schmeckt es. Am Feuer und über dem Feuer, auf dem Rost und geräuchert. Ein Fest, wenn Wasser blubbert und Gewürze fliegen. Ein Erlebnis, dem keine heimische Küche so einfach beikommen kann. Draußen, am Rande der Stadt: da, wo es besonders gut schmeckt. Charmant und modern werden hier Menschen vorgestellt, die auf verschiedenste Weise gern draußen sind: Ob an einem Nachmittag im Park beim Grillen, am Ufer eines Sees oder an einem Wochenende irgendwo außerhalb der Stadt. Im Wohnmobil, mit dem Bulli, im Schrebergarten, mit Zelt oder mit dem Picknickkorb. Ansprechende Fotos gepaart mit spannenden, wenngleich absolut nachahmenswerten Rezepten, wecken Appetit auf Draußensein und lecker kochen. Ava Fellmann, Journalistin, und Emil Levy Z. Schramm, Fotograf, leben beide in Berlin - und lieben es, draußen vor den Toren der großen Stadt neue Genüsse zu entdecken. Bilder von Emil Schramm finden sich auch in "Jagdgefährten"; "Landrover Love" und "Gastrosexuell".How-to-do-Buch und Appetitmacher in einem gibt dieses Buch alle Infos und Anregungen, die man sich zum Draußen-Kochen nur wünschen kann! Autor/in: Ava Fellmann ISBN: 978-3-667-11046-6 144 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
EINFACH DRAUßEN KOCHEN MIT DEM HOBO - Sachbuch
Unser Tipp
19,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Anleitung für den Bau eines Hobo-Kochers (benannt nach den Hobos, den amerikanischen Wanderarbeitern) aus einer Konservendose findet sich quasi in jedem Survival-Buch. Die Dose wird mit Öffnungen versehen, so dass ein Brennraum entsteht, der die Hitze bündelt und einen Kamineffekt erzeugt. Im Hobo-Kochbuch führt Survival-Guru Johannes Vogel die Leser in Grundlagen des Kochens draußen ein und bietet dann leckere Rezepte, die man auf dem Hobo-Kocher leicht zubereiten kann. Hierbei geht es nicht um eine reine Survival-Küche aus dem, was man draußen findet, sondern um Rezepte für Genießer, die auch mit mitgebrachten Zutaten arbeiten. Ein ganz spezielles und definitiv eigenwilliges Kochbuch! Autor/in: Johannes Vogel ISBN: 978-3-613-50851-4 208 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
SCHWEDEN IN MEINER KÜCHE - Sachbuch
Topseller
24,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Genießen wie in Schweden - mit Autorin Rachel Khoo! In ihrem schwedischen Kochbuch verpackt der Shootingstar der Kochbuchszene das spezielle Feeling der skandinavischen Küche in fabelhafte Gerichte. Jede Jahreszeit bringt neue Zutaten für traditionelles Gebäck oder trendy Bowls auf den Tisch - klassische oder kreative schwedische Rezepte wie Knäckebrot, Fleischbällchen, Blaubeersuppe oder Taco-Pizza. Mit atmosphärischen Bildern der atemberaubenden Landschaft! Nach der dänischen Gemütlichkeit "Hygge" kommt jetzt "Lagom" - der neue Lifestyle-Trend aus Schweden. "Lagom" ist ein kleines Wörtchen mit einer großen Wirkung: Es steht für die Lebensart, alles stets in Balance zu genießen. Ein Geheimnis, das die Skandinavier zu den glücklichsten Menschen der Welt macht. Denn in Schweden zu wohnen, heißt, das Leben und die Jahreszeiten in vollen Zügen zu genießen. Ob kalter, verschneiter Winter oder festlich milder Sommer: Jede Saison bietet köstliche Zutaten für genussvolle, schwedische Rezepte. In den vier großen Kapiteln des schwedischen Kochbuchs stellt Rachel Khoo ihre Favoriten vor: Im Frühling genießt du Preiselbeer-Mandel-Brötchen zum Frühstück, im Sommer erfrischt dich eine Dill-Gurken-Suppe, im Herbst genieße Ente mit Holunderglasur und im Winter lassen dir eine schwedische Poké-Bowl oder Glogg-Birnen schmecken. Hole dir mit Rachel Khoos neuem Kochbuch Schweden in deine Küche! Niemand könnte besser verstehen und erklären, wie die Schweden leben, kochen und essen als Rachel Khoo. Sie ist eine Multikulti-Köchin: Tochter einer Österreicherin und eines Malaien, in London aufgewachsen, in Paris das Pâtisserie-Handwerk erlernt und bekannt durch TV-Kochshows bei sixx und BBC. Mit DK Erfolgsbüchern wie "Paris in meiner Küche" machte sie die französische Kochkunst für jedermann nachkochbar. Jetzt zog sie der Liebe wegen in die Nähe von Stockholm und entdeckt dort das einzigartige Flair der schwedischen Küche. Autor/in: Rachel Khoo ISBN: 978-3-8310-3586-1 304 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
EAT ON THE STREET - Sachbuch
Empfehlung
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Streetfood vom Feinsten - und dabei authentisch, lecker, selbst gemacht. Zwei Jahre lang schnabulierte sich Starfotograf Stefan Braun für sein Kochbuch "Eat on the street" durch die ganze Welt. New York, London, Istanbul, Bangkok, Hamburg, München, Porto. Niemals ins Lokal. Das Ziel: die Straße. Das Ergebnis: ein vollendetes Werk aus Streetfood-Hotspots und hautnahen Reportagen. Aufregende Stadtimpressionen und exklusive Fotos machen hungrig auf Düfte, Gewürze, andere Kulturen, fremde Bräuche. Die Originalrezepte für das Fingerfood kommen von Köchin und Foodstylistin Jutta Mennerich. Streetfood selbst kochen wird mit den akribisch recherchierten und authentisch konzipierten Rezepten ganz einfach. Snacks für zwischendurch und Gerichte zum Sattessen: Bei diesen internationalen Rezepten findet jeder Genießer sein neues Lieblingsessen. Damit jeder Bissen ein klein wenig nach Fernweh schmeckt. Damit die Reise bereits am Herd beginnt. Autor/in: Jutta Mennerich ISBN: 978-3-89883-522-0 176 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot