Angebote zu "Kreis" (28 Treffer)

Das Kochbuch Ahrweiler Land
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Landfrauen engagieren sich für das Wohlergehen der Menschen im ländlichen Raum. Ihre Wurzeln finden sich in Landwirtschaft und Weinbau. Themen rund um die Ernährung liegen den Landfrauen am Herzen. ´Die Herausgabe dieses Kochbuches soll einen Beitrag zu gutem und bewusstem Essen leisten, aber auch ein Stück weit unsere Heimat abbilden, nicht nur in Bildern und Artikeln über Land und Leute, sondern auch in der Produktion von Nahrungsmitteln, die im Kreis Ahrweiler strukturell sehr unterschiedlich ist. Uns ist es wichtig, mit diesem Kochbuch auch Einblicke in Betriebe der Nahrungsmittelproduktion gewähren zu können´, erklärt Ingrid Strohe, Vorsitzende der LandFrauen im Kreis Ahrweiler. Wunderschöne Eifellandschaften, Dörfer, Städte, Sehenswürdigkeiten sowie Kultur, Feste und Bräuche laden zum Verweilen im ländlichen Kreis Ahrweiler ein. Hier schlängelt sich die Ahr romantisch im Tal der sonnenverwöhnten Ahrberge von Weinort zu Weinort. Im Herzen der Hocheifel liegt das beschauliche Städtchen Adenau, bekannt bei Rennsportfreunden aus aller Welt, die den Nürburgring mit der beliebten Nordschleife immer wieder aufsuchen. An der unteren Ahr erwähnenswert Bad Neuenahr- Ahrweiler mit dem schmucken Fachwerkstädtchen Ahrweiler, der Laurentiuskirche, Römervilla oder auch dem Regierungsbunker. Die Kuranlagen von Bad Neuenahr vermitteln das besondere Flair einer Kurstadt. ´´Die Brücke von Remagen´´ verweist in der Verfilmung auf die Geschichte am Rhein, aber auch das bekannte Benediktinerkloster Maria Laach besticht mit der Klosterkirche. Erdgeschichtlich interessant ist der Vulkanismus des Brohltals. Nicht minder abwechslungsreich ist das landwirtschaftliche und kulturelle Leben. An der Ahr dominiert der Weinbau. Jeder Ort legt Wert auf sein Wein- oder Winzerfest, seine Weinmajestäten. Das kleine Flüsschen bietet inzwischen auch wieder Lebensraum für Lachse. Die Grafschaft bietet gute Voraussetzungen für Obst-, Gemüse, und Zuckerrübenanbau. Im Übrigen gilt: Je höher die Orte in der hügeligen Eifel liegen, desto schlechter die Böden: Entsprechend der Bodenqualitäten und Höhenlagen wird Getreide angebaut oder Vieh- und Weidewirtschaft betrieben. Es gibt Wochenmärkte, Hoffeste, Hofläden und Betriebe, die ihre Spezialitäten direkt dem Verbraucher anbieten, nicht zu vergessen die saisonalen Straußwirtschaften mit reichhaltigen kulinarischen Angeboten. Die Menschen essen und genießen gutbürgerlich. Dabei stehen alte Gerichte wie Döppekoche genauso auf dem Speiseplan wie Menüs mit frischen Produkten aus der Region. Dieses Kochbuch lädt nicht nur zum kulinarischen Entdecken ein - mehr als 150 Rezepte, über 25 informative Textbeiträge und Geschichten sowie zahlreiche Fotografien von Landschaft und Kultur werden präsentiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Kochbuch Schwäbisch Hall
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Vielseitige Geschmackserlebnisse garantiert ´´Dass in diesem Buch auch Geschichten und Berichte über unseren Kreis zu finden sind, hebt es von anderen Kochbüchern ab und zeigt, wie stark unsere Küche von der Region und der Heimat geprägt ist.´´ (Landrat Gerhard Bauer) Schwäbisch Hall oder ´´Hall´´, wie es bis 1934 offiziell und umgangssprachlich noch heute heißt, liegt im nordöstlichen Baden-Württemberg. Die große Kreisstadt befindet sich an einer Salzquelle im tief eingeschnittenen Kochertal. Sanft geschwungene Hügel, markante Täler, reizvolle Klingen und die Hochfläche der Haller Ebene bilden landschaftliche Kontraste. Zahlreiche Burgen, Ruinen, Schlösser und das Weltkulturerbe, der Limes, erinnern als stille Zeitzeugen an die wechselvolle Geschichte der Region. Schwäbisch Hall ist Fair Trade Stadt. ´´Regional´´ und ´´saisonal´´ sind hier keine Schlagworte. In Bauernläden, auf Märkten und bei Direkterzeugern finden Feinschmecker eine unglaubliche Lebensmittelvielfalt von hervorragender Qualität. In ihrem Buch haben die Landfrauen traditionelle und moderne, einheimische und exotische Genüsse kombiniert. Über 150 Rezepte garantieren schmackhafte Erlebnisse: von Vorspeisen und Snacks über vegetarische und Fleischgerichte bis hin zu Backwerk und kleinen Geschenken aus der Küche. Zusammen mit abwechslungsreichen Fotos, wissenswerten und unterhaltsamen Geschichten aus dem Altkreis Schwäbisch Hall, laden die Landfrauen zu einem Spaziergang durch ihre herrliche Heimat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Jane Austen Kochbuch
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Essen im Kreis der Familie, Picknicks oder Abendeinladungen spielen eine große Rolle bei Jane Austen - in ihrem Privatleben nicht anders als in ihren Romanen. Aber was hat man zur damaligen Zeit eigentlich gegessen? Wie wurden Taubenpastete, in Wein geschmorter Schweineschinken oder Mandel-Käseküchlein zubereitet? Die Historikerin Maggie Black (Spezialgebiet: Geschichte des Essens) und die Austen-Kennerin Deirde Le Faye haben alle Spuren aus Jane Austens Werken und Briefen dazu zusammengetragen. Ihr Buch informiert zunächst über die gesellschaftlichen Konventionen des Einkaufens, Essens und der Geselligkeit im England des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts. Den Hauptteil bilden dann 76 Rezepte aus Kochbüchern der Zeit, vor allem aus zweien, die eine enge Verbindung zur Familie Austen aufweisen: aus dem handgeschriebenen Kochbuch von Martha Lloyd, die mehrere Jahre bei den Austens wohnte, und aus dem Kochbuch von Mrs. Philip Lybbe Powys, einer alten Bekannten von Janes Vater.Alle Rezepte sind so aufbereitet, dass sie sich zum Nachkochen eignen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Kochbuch Spree-Neiße
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Südosten Brandenburgs liegt der Spree-Neiße-Kreis. Das Gebiet erstreckt sich von Guben und Forst an der Neiße mit der grünen Grenze zur Republik Polen, bis Spremberg und Döbern im Süden - hier grenzt die Region an den Freistadt Sachsen, nahe dem Kurort Burg im Spreewald. Wie eine Insel liegt die Großstadt Cottbus mitten im Spree-Neiße-Kreis. Wie das vorliegende Buch in Berichten, Anekdoten und Fotografien aufzeigt, ist diese Region geschichtlich, landschaftlich und industriell ein Land der Wandlung und Veränderung. Der Spree-Neiße-Kreis bildet das Herzstück eines fast vergessenen Landes - der Niederlausitz. Der Spree-Neiße-Kreis ist vor allem auch das Land der Sorben - ihre Lieder, Trachten und Bräuche formen das Erscheinungsbild vieler Dörfer und vermitteln ein geselliges und herzliches Lebensgefühl. Dabei sind Traditionen und Moderne keine Gegensätze, sondern ergänzen sich zu etwas lebendigem Neuem. Dieses Buch zeigt die Vielfalt und Geheimnisse dieses Landstriches und es lohnt sich, auf Entdeckungsreise zu gehen - Überraschungen sind garantiert. Torsten Kleinschmidt präsentiert rund 130 Rezepte - eine Sammlung, die regionale Spezialitäten, alte Familienrezepte und moderne Kreationen in einem Buch vereint. Er hat hinter die Kulissen regionaler Produzenten geschaut und berichtet von zahlreichen Besonderheiten, die den Spree-Neiße-Kreise einmalig machen. Diese kulinarische Reise vereint auf besondere Weise gesunde und bewusste Ernährung mit den vertrauten Genüssen der Heimat. Von deftig-herzhaft über knackig-frisch bis hin zu fruchtig-süß bietet dieses Buch Gaumenfreuden in 12 Kapiteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Bersenbrücker Land Kochbuch
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bei den 160 Rezepten für dieses Buch haben die LandFrauen besonderen Wert auf die Verwendung regionaler, frischer Produkte gelegt und Gerichte gewählt, die leicht nachzukochen sind. Die Rezepte geben einen Einblick in das, was die traditionelle, moderne und regionale Küche heute zu bieten hat. Im Kreis Bersenbrück gibt es neun LandFrauenvereine, die mit ihrem Engagement den Erhalt ländlicher Kultur bewahren möchten und die Weiterentwicklung der Region fördern. Mit rund 1400 Mitgliedern bilden die LandFrauen eine starke Gemeinschaft. Nur so lassen sich gemeinsame Projekte wie dieses Heimatkochbuch umsetzen. Die Menschen im Bersenbrücker Land sind mit ihrer Region stark verwurzelt, sie sind gesellig, vielseitig interessiert und liebenswert. Mehr als 250 wunderschöne Fotografien zeigen Facetten aus dem Leben der Menschen und präsentieren die Schönheit ihrer Heimat. Zahlreiche Geschichten und Anekdoten berichten von gestern und heute sowie von Bräuchen, die heute noch gepflegt werden. Die Region Bersenbrück war und ist von einer vielseitigen Landwirtschaft geprägt. Die starke Pferdezucht - vorwiegend Hannoveraner - hat überregionale Bedeutung. Sonderkulturen bis hin zur Aquakultur nehmen stetig zu. Bauerhofcafés, Hofläden und Ferienangebote sind fast flächendeckend vorhanden. Vor- und nachgelagerte Betriebe tragen zu einer florierenden Landwirtschaft bei. Neben fruchtbarem Ackerland, Wald und Hügeln machen die Moore die Vielfalt der Landschaft komplett. Mit dem Hahnenmoor und dem Grafelder Moor im Norden dem Vinter Moor im Süden, dem Campemoor bei Vörden im Osten ist der Kreis förmlich eingerahmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Klassiker der Kochkunst
€ 43.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor geht auf den Inhalt und die Entstehungsgeschichte der bedeutenden Rezeptsammlungen ein und beleuchtet den historischen Kontext sowie zahlreiche weitere Themenbereiche, die ein Schlaglicht auf die Realität in den Küchen und an den Esstischen der verschiedenen Stände und Schichten werfen. Abgerundet werden die Ausführungen zu den einzelnen Büchern von einer Kurzbiographie der Autoren sowie ausgewählten und kommentierten Rezepten aus jedem einzelnen Werk. Im Laufe des 14. Jahrhunderts macht sich in höfischen Kreisen eine Verfeinerung der Ess- und Tafelsitten bemerkbar, die ihren Niederschlag in handgeschriebenen Rezeptsammlungen findet. Ab der Mitte des 15. Jahrhunderts entstehen die ersten gedruckten Rezeptkompilationen. Spiegeln diese den kulinarischen Horizont der adligen Oberschicht, so erscheinen im Laufe des 18. Jahrhunderts vermehrt auch Kochbücher, die sich an ein bürgerliches Publikum richten. Im 19. Jahrhundert breitet sich nicht nur die Restaurantgastronomie aus, sondern es entsteht auch eine kulinarische Öffentlichkeit, deren Schrifttum sich mit verschiedensten Fragen der Ernährung, der Kochkunst und der Tafelkultur auseinandersetzt. Dazu gehören auch populäre Rezeptkompilationen, in denen regionale Küchentraditionen aufgegriffen werden. Gleichzeitig festigt sich ? mit Carême und Escoffier als herausragenden Exponten ? eine durchkomponierte haute cuisine, die in den Luxusrestaurants und Hotelpalästen zelebriert wird. In den 1960er Jahren beginnen sich einige jüngere französische Küchenchefs von Escoffiers gastronomischem Vermächtnis zu distanzieren. Sie praktizieren eine nouvelle cuisine, die sich durch Leichtigkeit, Frische und verspielte Kunstfertigkeit auszeichnet. Was mit der nouvelle cuisine begonnen hat, ist mit der in den 1990er Jahren in Mode gekommenen Molekularküche Wirklichkeit geworden: der Ernährungsaspekt des Speisens ist ? Ausdruck einer übersättigten Gesellschaft ? bedeutungslos geworden und das Einverleiben der nunmehr zu Häppchen geschrumpften Essenskreationen hat den Charakter eines reinen Kunstgenusses angenommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 6, 2018
Zum Angebot
Das Steinburger Landkochbuch
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Kostbarkeiten regionaler Küche und Kultur Ein Steinburg-Porträt der ganz besonderen Art präsentieren Ihnen die Landfrauen in diesem Buch. So vielseitig wie die Landfrauen im Kreis Steinburg sind, so abwechslungsreich ist die Auswahl der etwa 150 enthaltenen Rezepte - von der traditionellen bis zur modernen, schnellen Küche. Ein Markenzeichen des Kreises Steinburg ist die Vielfalt an regional erzeugten Produkten. Den Glückstädter Matjes, das sogenannte ´´Silber des Meeres´´, kennt man weit über die Kreisgrenze hinaus. Auch Obst- und Gemüseanbau finden auf dem Marschboden ideale Voraussetzungen und der Kartoffelanbau auf dem Geestboden bereichert das Angebot. Zahlreiche interessante und unterhaltsame Geschichten und Anekdoten über ihre Heimat haben die Landfrauen des Kreises Steinburg zusammengetragen, um Ihnen die Besonderheiten und die Kultur des Kreises näherzubringen. Der Kreis Steinburg ist Naherholungsgebiet und bietet seinen Einwohnern und Gästen vielseitige Möglichkeiten zum Fahrradfahren und Wandern sowie für Reit- und Wassersport. So kann man auf ausgeschilderten Wegen Nase an Nase mit Traumschiffen radeln, auf den Spuren der ersten Christen pilgern oder die abenteuerlichen Wege der Ochsentreiber und Soldaten verfolgen. Sollten Sie während Ihres Ausflugs Appetit auf Kaffee, Kuchen oder eine deftige Mahlzeit verspüren, laden Bauernhofcafés und Landgasthöfe zur Einkehr ein. Der Kreis Steinburg ist im Südwesten Schleswig-Holsteins zu finden. Marschen, Geest und bedeutende Wasserstraßen wie Elbe, Stör und der Nord-Ostsee-Kanal prägen das Landschaftsbild. Die Schönheit der Landschaft und auch die kleinen Kostbarkeiten der Umgebung können Sie anhand von über 300 Bildern in diesem Buch genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Landkochbuch Heidekreis
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Gelungene Mischung aus ortsüblichen Rezepten, besonderen Geschichten und Bildern der Region Heide, Hermann Löns und große Freizeitparks - der Heidekreis ist vielseitig. Aber noch etwas zeichnet den Heidekreis aus, seine abwechslungsreichen kulinarischen Besonderheiten. In einer köstlichen Reise durch die Regionen des Kreises werden in diesem Buch rund 140 Rezepte vorgestellt: von Leckereien mit und ohne Fleisch über Backwerk, Vorspeisen und schnelle Gerichte für Zwischendurch. Eine Besonderheit sind die Kapitel mit Rezepten für Kinder, mit traditionellen Gerichten und alten Hausmitteln. Viele der Rezepte wurden von den Landfrauen für das Buch zur Verfügung gestellt. Zusätzlich machen unzählige Fotos und Geschichten Lust darauf, den Heidekreis auch auf dem Teller zu entdecken. Natürlich sind Kartoffeln, Spargel, Blaubeeren und Honig aus diesem Buch nicht wegzudenken. Aber auch die kleinen, feinen Dinge, wie Käse vom Büffel, eine Chillimanufaktur, der Fitmacher Ginseng, selbstgemachter Apfelsaft oder Brot aus einem Steinbackofen werden hier vorgestellt - und noch viele Dinge mehr, die man nicht sofort auf der Karte jedes Gasthauses entdeckt. Man kann nur sagen: Guten Appetit bei der Entdeckung des Heidekreises!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Winter-Weihnachtszauber-Küche
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Weihnachten das ist die Sehnsucht nach Geborgenheit und dem Gefühl zu Hause zu sein. Das Weihnachten unserer Wünsche ist eine Zeit, die wir unbeschwert zusammen mit unseren liebsten Menschen genießen können. Untrennbar damit verbunden ist köstliches Essen, mit dem Sie egal ob an Heiligabend, den Feiertagen oder an einem der Adventssonntage Ihre Familie verwöhnen. Für Weihnachten darf es immer etwas ganz Besonderes sein. Das stellt Sie als Gastgeber vor eine schwierige Aufgabe, denn gerade an Weihnachten soll alles perfekt werden und das Essen unvergleichlich schmecken. Dieses Buch hilft Ihnen dabei. Es bietet viele himmlische Ideen zu Vorspeisen, Suppen, Salaten, Hauptgerichten mit und ohne Fleisch, Desserts und Weihnachtsbäckerei, damit Ihr Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben so voller Zauber ist, wie Sie es sich erträumen!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Norddeutsches Kochbuch
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Norddeutsche Kochbuch´´ vermittelt einen Einblick in die Esskultur sogenannter ´´höhergestellter´´ Kreise Norddeutschlands am Ende des 19. Jahrhunderts. Reprint des Originals von Traugott Hammerl aus dem Jahr 1898!

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 10, 2018
Zum Angebot